Heinrich Faßbender Zweiter bei den Pfalzmeisterschaften im Holzrücken


Am 03. Oktober 2018 wurden vom Fahrsportverein Kaiserslautern-Land in Kaiserslautern-Erlenbach die Landes- und Pfalzmeisterschaften im Holzrücken ausgerichtet und der Reitverein Weisenheim am Sand wurde erfolgreich vertreten durch Heinrich Faßbender mit Niki. Elf Gespanne traten in dem Wettbewerb an, bei dem es galt, an zwölf Hindernissen Präzision, Gehorsam aber auch viel Gelassenheit zu zeigen. Die Pferde ziehen einen 5,50 Meter langen Stamm unter anderem über eine Brücke oder durch eine schmale Baumgasse und bewältigen An- und Abstiege über querliegendes Holz. Auch das Drehen auf einem kleinen Wendeplatz gehört dazu. Also ganz reale Herausforderungen, die den Rückern bei ihrer täglichen Arbeit im Forst begegnen.

Wir gratulieren Heinrich Faßbender und Niki!